TweakPC


Rapoo 8900P: Kabellose Maus und Tastatur (5 GHz) im Test

Rapoo Wireless-Paket 8900P im Test

Mit Rapoo strebt ein Hardwarehersteller auf den europäischen Markt, der in Asien bereits jetzt zu den größten Anbietern von Computerperipherie gehört. Der Martkanteil des Herstellers soll in China bereits bei 42 Prozent liegen und damit deutlich über dem von Logitech, dem wohl bekanntesten Anbeiter in diesem Bereich.

 Das Markenzeichen des Unternehmens scheint dabei ein modernes Design, gepaart mit einem fairen Preis zu sein. Dazu haben bei Rapoo Kabel ausgediehnt, denn das Unternehmen hat sich konsequent auf Wireless Produkte spezialisiert und ist dort einer der ersten Anbieter die auf 5 GHz Technik setzen. Daher auch der Slogan der Firma: The Ultimate Wireless.

Die Produkte von Rapoo werden bereits bei Media Markt, Saturn aber auch online bei Amazon angeboten. Auf der CeBIT hat Rapoo einige neue Produkte vorgestellt, von dem uns eines bessonders aufgefallen ist, das Wireless Desktop Set 8900P. Optisch hinterlässt das Wireless-Paket 8900P einen wirklich starken Eindruck und brauch sich vor der Konkurrenz keinesfalls verstecken, doch wie sieht es in der Detailbetrachtung aus?

Rapoo Tastatur E9270P

Die Tastatur E9270P kommt in einem nur wenige Millimeter hohen Metallgehäuse aus gebürstetem Aluminium daher und macht optisch und auch haptisch einen hochwertigen Eindruck. Die Vorderseite wurde eloxiert und ist in Schwarz gehalten und durch die Verwendung sehr flacher Tasten in der Chiclet-Bauweise wirkt die E9270P sehr modern, ähnlich wie etwa die Cherry Corded, was die Tastatur zum perfekten Schreibgerät für aufgeräumte Schreibtische macht.

Rapoo Wirless 8900P

Beim Schreibgefühl sollte man als Vielschreiber zwar den Vergleich mit mechanischen Switches vermeiden, doch gegenüber den viel verbreiteten Rubberband-Keyboards bieten die Chiclet-Tasten wenig Nachteile. Dafür loben viele Nutzer die kürzeren Wege, die die Finger zurücklegen müssen und die Raumeinsparung. Letztendlich ist es aber Geschmackssache, welche Tasten man zum Schreiben bevorzugt. Hier kann die Devise nur lauten: Selber ausprobieren! Das Schreibgefühlt auf der Tastatur erinnert an das typische Gefühlt von Notebooks mit ihren flachen Tasten.

Rapoo Wirless 8900P

Dass sich Rapoo mit dem Wireless-Paket 8900P weniger an professionelle Vielschreiber, als vielmehr an den fortgeschrittenen Gelegenheitsnutzer richtet, dürfte bei dem ausgerufenen Preis von 70 Euro für ein Paket mit kabelloser Tastatur, Kabeloser Maus und 5-GHz-Sender ohnehin klar sein. Hier bekommt man das alles zudem auch noch in einer optisch sehr ansprechenden Version, die sich eher schwerauf dem Markt finden lässt.

Die Rückseite des Keyboards offenbar nicht etwa billigen Kunststoff sondern ebenfalls Metall. Am hinteren Ende des Keyboards findet man dann auch das Batteriefach und einen Ein/Aus-Schalter.

Ein nettes Extragimmick der E9270P sind die Multimedia-Tasten, die via Touch bedient werden und über den F-Tasten angeordnet sind. Die Tasten sind Unsichtbar und werden erst durch ein Leuchtsymbol angezeigt, wenn man mit derm Finger die oberer schwarze Leiste der Tastatur berührt.

Die Tasten leuchten im aktiven zustand allesamt rot auf  und können durch sanfte Brührung aktiviert werden. Damit auch diese Tasten eine Rückmeldung geben, hat Rapoo Vibrationsmotoren eingebaut, die bei Berührung einer Taste aktiviert werden und dem Nutzer somit eindeutig vermitteln, ob der getätigte Tastendruck auch erkannt wurde.

Die Tastatur wird unter Windows 7 und 8 ohne Treiberinstallation erkannt und kann out of the Box vollständig und inklusive den Multimediatasten genutzt werden konnte. Rapoo bietet natürlich aber auch eine Treibersoftware für das Paket an, mit dem man eine einfaches aber funktionelles Tool zum Belegen der Tasten erhält.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved