TweakPC


GeForce GTX 465 freischalten - Nachtrag

Freitag, 11. Jun. 2010 00:45 - [rj]

Aufgrund einiger E-Mail-Anfragen bezüglich des Unlocking der GeForce GTX 465 haben wir der Point of View Karte noch mal genauer unter die Haube geschaut.

Nach unserem kleinen Artikel zum Freischalten der GTX 465 auf eine GTX 470 haben uns haben einige Fragen erreicht, ob die Karte wirklich eine vollwertige Bestückung mit 10 Speicherchips - also 1280 MB Speicher - aufweist, oder dies eventuell nur falsch durch das geflashte GTX 470 BIOS ausgegeben wird. Denn wie zum Beispiel ein Test einer Zotac GTX 465 Karte bei den Kollegen von TechPowerUp.com zeigt, gibt es sehr wohl auch Karten, die nur 8 Speicherchips und damit nur 1024 MB RAM auf der Karte haben.

Diese Karten lassen sich zwar theoretisch auch auf ein GTX 470 BIOS flashen, allerdings dürfte das zu derben Problemen aufgrund des fehlenden Speichers führen.

Bild
GTX 465 PCB mit 8 Speicherchips bei TechPowerUp

Die von uns verwendete Point of View Karte besitzt aber - genau wie die GTX 470 - volle 10 Speicherchips, wie man auf folgendem Bild gut erkennen kann.



Wir gehen davon aus, dass alle derzeit im Markt befindlichen POV Karten von dieser Bauart sind. Unsere Karte stammt auch aus dem normalen Handel, allerdings aus der ersten Lieferung.

Natürlich würden wir uns über entsprechendes Feedback weiterer erfolgreicher Unlock Versuche freuen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved