TweakPC


Nvidia: Battlefield 3 demonstriert Überlegenheit der PCs

Dienstag, 15. Nov. 2011 11:23 - [tj] - Quelle: Eurogamer

Ist Battlefield 3 nur der Auftakt für einen neuen PC-Spiele-Boom?

Es war schon fast ein Dilemma für die großen Grafikchip-Entwickler. Zwar kamen immer leistungsfähigere Chips auf den Markt und neue DirectX-Standards wurden unterstützt, doch wirklich ausgenutzt wurde die Hardware in Spielen so gut wie nie, was zu großen Teilen an den mittlerweile doch deutlich in die Jahre gekommenen Konsolen liegt, die für nahezu jedes Spiel als Lead-Plattform dienen.

Nicht selten waren sogar die Stimmen, der nächste Grafikschritt werde erst mit der nächsten Konsolengeneration erfolgen, also irgendwann Ende 2013 oder im Laufe des Jahres 2014.

Mit Battlefield 3 hat sich das Bild aber nun mit einem Schlag gewendet und DICE gelang es mit der Frostbite Engine 2 genau das, worauf alle PC-Spieler gewartet hatten: Eine Engine, die von einer technisch überholten Konsole bis zum i7 mit GTX 590 voll durchskaliert und für jede Hardwarekonfiguration eine fordernde Einstellung bietet.

Auf einer Investorenkonferenz nahm Nvidia das Spiel Battlefield 3 nun sogar als Anlass, von einem zu erwartenden mehrjährigen Wachstumszyklus für PC-Spiele zu sprechen.

"Wir erwarten einen Aufwind für Desktop-GeForce, der vor allem von den kommenden Spielen getragen wird. Dies wird wahrscheinlich ein mehrjähriger Wachstumszyklus für PC-Spiele", so Nvidias CEO Jen-Hsun Huang. "So etwas passiert regelmäßig, wenn Konsolen die zweite Hälfte ihrer Lebenserwartung erreichen. PC-Technologie entwickelt sich stetig weiter und nicht nur alle sieben bis zehn Jahre."

DICE ließ zudem letzte Woche gegenüber Eurogamer verlauten, dass die PC-Version von Battlefield 3 dem Standard entspricht, den Spieler für die nächste Konsolengeneration erwarten können.


Battlefield 3 in Ultra-Detail auf einer GTX 590 (YouTube-Kompression verringert Qualität)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved