TweakPC


Nintendo kündigt "sinnvolle DLCs" an

Donnerstag, 29. Dez. 2011 14:28 - [tj] - Quelle: Kotaku

Auch der japanische Konsolenhersteller Nintendo springt auf den DLC-Zug mit auf.

Nachdem die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft mit der Xbox 360 und Sony mit der PlayStation 3 bereits seit langem das Konzept der kostenpflichtigen Zusatzinhalte, auch DLC (Downloadable Content) genannt, verfolgen, hat nun auch Nintendo angekündigt, ein DLC-System in zukünftigen Spielen nutzen zu wollen.

Den Auftakt macht demnach das Spiel "Fire Emblem", dass im März 2012 für den 3DS erscheinen soll.

Nintendo betonte dabei jedoch, DLCs sinnvoll einsetzten zu wollen und mit Klasse statt Masse zu punkten. Items, die lediglich optische Änderungen hervorbringen, etwa ein anderes Outfit, möchte der Branchendino nach derzeitigem Stand zufolge nicht anbieten. Zudem soll es DLCs nur bei Spielen geben, die sich dafür eigenen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved