TweakPC


Yahoo streicht 2.000 Stellen

Mittwoch, 11. Apr. 2012 14:34 - [tj] - Quelle: Yahoo

Der strauchelnde Internetkonzern Yahoo will 2.000 seiner 14.000 Angestellten entlassen. Ziel sind Einsparungen von mehreren hundert Millionen US-Dollar.

Bereits seit 2009 läuft die Umstrukturierung von Yahoo, doch wirkliche Fortschritte zeigen sich bis dato noch nicht. Nun hat der Vorstandsvorsitzende Scott Thompson bestätigt, dass gut 2.000 der 14.000 Stellen bei Yahoo wegfallen.

Die ersten Angestellten, die von dem Schritt betroffen sind, wurden demnach bereits informiert. Weitere werden ihre Kündigung in den nächsten Wochen erhalten. Yahoo erhofft sich durch die Stellenkürzung Einsparungen von bis zu 375 Millionen US-Dollar im Jahr.

Yahoo ist bereits seit langem in der Schieflage und kämpft mit den Konkurrenten Google und Facebook, die die ehemaligen Paradefelder von Yahoo besetzt haben. Bisher brachte die Umstrukturierung allerdings lediglich Kürzungen, innovative Ideen hat man von Yahoo dagegen schon seit längerem nicht mehr vernommen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved