TweakPC


Wikipedia: Nach 1 Million Edits - "Justin Knapp Day" ausgerufen

Montag, 23. Apr. 2012 14:19 - [tj] - Quelle: Wikipedia

Die Betreiber von Wikipedia haben am 20. April den "Justin Knapp Day" ausgerufen. Die Aktion gilt als Dank an Justin Knapp, der auf über eine Million Edits bei Wikipedia zurückblickt.

Mit Wikipedia ist eine riesige und freie Anlaufstelle für gesammeltes Wissen entstanden und auch wenn einige Kritiker Wikipedia als die „Enzyklopädie des Pöbels“ bezeichnen, greifen doch fast alle Internetnutzer mehr oder weniger häufig auf die freie Enzyklopädie zurück.

Allerdings wäre Wikipedia nichts ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiter, denn wo Enzyklopädien früher von professionellen Schreibers erstellt wurden, übernehmen bei Wikipedia die Internetnutzer selbst die Arbeit.

Ein besonders fleißiger Editor ist dabei offenbar Justin Knapp, der in den vergangenen Jahren über eine Million Edits beigetragen haben soll. Dabei übernimmt Knapp so gut wie alle anfallenden Aufgaben. Er kategorisiert Beiträge, verbessert die Rechtschreibung in Artikeln oder kümmert sich um verknüpfte Dateien.

Als ehemaliger Student der Politikwissenschaften und Philosophie bearbeitet Knapp vor allem die Themengebiete Philosophie, Politik und Religion. Täglich investiert Knapp demnach gut drei Stunden in die Wikipedia. Als Zeichen des Dankes für seine Arbeit haben die Wikipedia-Betreiber am 20. April den "Justin Knapp Day" ausgerufen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved