TweakPC


Yahoo trennt sich von Alibaba-Anteilen

Montag, 21. Mai. 2012 11:04 - [tj] - Quelle: Yahoo

Das strauchelnde Internetunternehmen Yahoo hat seine Anteile an dem chinesischen Onlineshop Alibaba verkauft. Der Erlös soll zum Rückkauf eigener Aktien genutzt werden.

Yahoo verscherbelt sein Tafelsilber. Nachdem der strauchelnde Internetriese vor kurzem den Abgang von CEO Scott Thompson vermelden musste, wurde heute bekannt, dass Yahoo die Anteile in Höhe von 20 Prozent an dem chinesischen Amazon-Pedanten Alibaba verkauft hat. Käufer der Anteile ist der Onlineshop selbst, der nun an die Börse strebt.

Der Kaufpreis soll etwa 7,1 Milliarden US-Dollar betragen haben, wovon Yahoo nach Abzug einer Finanzierungssicherheit gut 6,3 Milliarden US-Dollar ausgezahlt bekommt. Gut fünf Milliarden des Erlöses möchte Yahoo in den Rückkauf eigener Aktien stecken.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved