TweakPC


Aus für Media Markt in China

Mittwoch, 16. Jan. 2013 13:17 - [tj] - Quelle: heise.de

Die Metro-Gruppe beendet ihre Media-Markt-Bemühungen in China.

Während die Metro-Gruppe hierzulande ein äußerst solides Geschäftsergebnis mit zwei Milliarden Euro Gewinn erzielen konnte, hat das Unternehmen in China sein Engagement nach einer zweijährigen Testphase beendet. Nach der Prüfung der bisherigen Geschäfte und einer Prognose für die Zukunft, sei dies der folgerichtige Schritt, so die Metro-Gruppe.

Ursprünglich wollte die Metro-Gruppe bis 2015 bis zu 100 Media Märkte in China etablieren. Was mit den sieben bisher im Großraum Shanghai existierenden Geschäften passiert, ist noch unklar. Die Metro-Grupp war im Rahmen seiner Media-Markt-Expansion in China ein Joint-Venture mit Foxconn eingegangen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved