TweakPC


Gigabyte GA-990FXA-UD3 bei Revision 4.0 angelangt

Donnerstag, 11. Jul. 2013 14:06 - [jm] - Quelle:Gigabyte

Nicht nur optisch hat Gigabyte das GA-990FXA-UD3 mit Revision 4.0 aufgewertet, auch technisch ändern sich Details.

Bei Revision 4.0 des GA-990FXA-UD3 fällt im Vergleich zu Revision 3.0 sofort die geänderte Kühlung ins Auge. Der Kühlkörper auf den Spannungswandlern ist wuchtiger geworden, die beiden Kühler auf dem AMD 990FX-Chipsatz und der AMD SB950 Southbridge sind filigraner ausgeführt. Die Kühlkörper für Spannungswandler und Chipsatz sind nun außerdem mit einer Heatpipe verbunden.

Unterhalb des Kühlkörpers spendiert Gigabyte dem Board in Revision 4.0 die Digital Power Engine ("3D Power"), mit der sich die Spannungsversorgung beim Tweaken noch präziser steuern lässt. Ungeübten Schraubern dürfte Revision 4.0 des GA-990FXA-UD3 dahingehend die Arbeit erleichtern, dass die DIMM-Steckplätze farblich für den Dual-Channel-Betrieb gekennzeichnet sind.
Bild
(Gigabyte GA-990FX-UD3: Links: Rev. 3.0 / Rechts: Rev. 4.0)

Technisch ändert sich aber noch ein weiteres Detail: Die vier USB 3.0 Anschlüsse werden nicht mehr durch zwei Etron EJ168 Controller bereitgestellt, sondern von einem einzelnen VIA VL805 realisiert. Damit halbiert sich die theoretisch erzielbare Datenrate aller vier USB 3.0 Ports von insgesamt 1000 MB/s auf 500 MB/s. In der Realität dürfte aber kaum ein Nutzer dadurch ernsthaft an eine Grenze stoßen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved