TweakPC


AMD A10-7850K: Geleakte Benchmarks deuten auf mehr Spieleleistung hin

Donnerstag, 09. Jan. 2014 14:05 - [ar] - Quelle: wccftech.com

Die Kaveri-APUs von AMD sind für Dienstag den 14. Januar 2014 angekündigt, doch schon jetzt sind detaillierte Benchmarks verfügbar.

Wie so oft in der Zeit des Internets lassen sich bereits veröffentlichte Informationen nur schwer wieder entfernen. Die Betreiber der Website PudgetSystems haben unbedacht für kurze Zeit die kompletten Benchmarks des AMD A10-7850K vor dem offiziellen NDA veröffentlicht. Die findigen Kollegen von WCCFTech konnten diese Informationen sichern und das Ergebnis anderen wieder zur Verfügung stellen.

Die eigentlichen Spezifikationen des A10-7850K der Kaveri-Generation von AMD sind bereits länger bekannt.

Wie sich der Prozessor im Vergleich der aktuellen Generation in Form des A10-6800K und des Core i5-440 von Intel schlägt ist nun ungewollt veröffentlicht worden. Vor allem die Gaming-Leistung der neuen APU-Generation kann sich im Vergleich noch einmal um knapp 10 Prozent steigern. Zu bedenken ist allerdings, dass die Kaveri-APU mit DDR3-Speicher mit bis zu 2.133 MHz umgehen kann und so auch der verwendete Arbeitsspeicher deutlich schneller zu Werke geht.

In dem Spiel "Street Fighter IV Arcade Edition" erreicht die A10-7850K APU rund 62 FPS bei 1.600 x 900 Bildpunkten 2 x MSAA und hohen Details. Die A10-6800K hingegen erreicht nur 55 FPS und der Core i5 4440 nur 32 Bilder pro Sekunde.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die kompletten geleakten Benchmarks zum A10-7850K)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved