TweakPC


In Win: Midi-Tower 703 und Big-Tower 707 vorgestellt

Dienstag, 21. Okt. 2014 17:19 - [tj]

In Win hat mit einem Schlag zwei neue Tower-Gehäuse vorgestellt. Das In Win 703 und das große Pendant in Win 707.

Der Gehäusehersteller In Win hat sein Portfolio mit einem Doppel-Launch um zwei neue Tower-Gehäuse erweitert. Optisch fällt die zweifarbige Aluminium-Front mit roten Akzenten auf. Die 5,25-Zoll-Laufwerke liegen hinter einer Frontblende versteckt, die sich durch einen kleinen Druck öffnet. Im Big-Tower finden High-End-Hardware und ausgewachsene Custom-Wasserkühlungen Platz. Die Midi-Tower-Variante wird von in Win für AIO-Waküs empfohlen. Die obere Gehäuseabdeckung ist beim In Win 703 geschlossen während beim In Win 707 ein Mesh-Bereich vorhanden ist, der drei 120-mm-Fans oder Radiatoren bis zum 360-mm-Format aufnehmen kann. Insgesamt können bis zu zehn (707) bzw. vier (703) Lüfter für ein kühles Gehäuseklima sorgen. Ab Werk vorinstalliert sind drei 140-mm-Lüfter beziehungsweise zwei 120-mm-Lüfter.

Das Frontpanel des In Win 703 weist einen USB-3.0-Anschluss sowie zweimal USB 2.0 auf, das In Win 707 kommt auf zwei USB-3.0-Anschlüsse sowie zwei USB-2.0-Anschlüsse. Die maximale Grafikkartenlänge beträgt im Midi-Tower 408 Millimeter. Der Big-Tower fasst maximal 365 Millimeter lange Karten.

Ab Ende November sind der Full-Tower In Win 707 und der Midi-Tower In Win 703 zu Preisen von 99,90 € bzw. 59,90 € bei Caseking.de lagernd. Vorbestellungen können ab sofort aufgegeben werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: In Win 703 und In Win 707)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved