TweakPC


Smartphone-GPUs: Qualcomm ist knapper Marktführer

Mittwoch, 10. Dez. 2014 18:55 - [ar] - Quelle: jonpeddie.com

Der GPU-Markt für Smartphones zeigt, dass Qualcomm zwar Marktführer ist, aber den Markt nicht dominiert.

Mit einem Anteil von rund 30 Prozent nutzen die meisten derzeit angebotenen Smartphones eine Grafikeinheit von Qualcomm. Der Platzhirsch im Notebook- und Desktop-Markt Nvidia kommt hingegen nur auf 0,7 Prozent und Intel auf gerade einmal 2,2 Prozent.

Die übrigen 67,4 Prozent den GPU-Marktes für Smartphones teilen sich Imagination Technologies, die in Apples-Geräten eingesetzt werden mit einem Marktanteil von 29,1 Prozent, gefolgt von ARM mit 26,2 Prozent sowie Vivante mit 12,2 Prozent.

Der Markt für Mobile-GPUs wächst derzeit sehr stark. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 konnten in dem Zeitraum des ersten Halbjahres 2014 rund 32 Prozent mehr GPUs abgesetzt werden.

Das Nvidia Tegra-K1-SoC von Nvidia mit 192 Kepler-Kernen bietet derzeit die stärkste Grafikeinheit auf dem Markt, kommt allerdings bislang nur selten zum Einsatz.

Bild
(Bild: Marktverteilung von Smartphone-GPUs im dritten Quartal 2014 von JPR)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved