TweakPC


be quiet!: Dark Rocks als Top-Flow-Kühler vorgestellt

Dienstag, 06. Jan. 2015 16:11 - [ar] - Quelle: playground.ru

Die bekannten Dark-Rock-Tower-Kühler wurden nun erstmals auch als Top-Flow-Kühler von be quiet! gezeigt.

Auch der Netzteil und Zubehörspezialist be quiet! lässt es sich nicht entgehen auf der Consumer Electornic Show 2015 in Las Vegas gleich zwei neue Kühler vorzustellen. Das Topmodell der Top-Flow-Kühler ist der Dark Rock TF mit gleich zwei Lüftern und zwei übereinander aufgereihten Kühllamellen-Blöcken. Mit einer Höhe von 131 Millimetern dürfte der Top-Flow-Kühler allerdings auch nicht in jedes Low-Profil-Gehäuse passen. Mit einer Kühlleistung von bis zu 220 Watt handelt es sich aber auch eher um einen High-End-Kühler, als um ein besonders kompaktes Modell.

Die beiden Lüfter der Silent-Wing-Serie von be quiet! sind unabhängig voneinander regelbar per PWM-Signal mit 650 bis 1.400 Umdrehungen pro Minute.

Bild
Bild
(Bilder: be quiet! Dark Rock TF)

Ebenfalls neu ist der Dark Rock LP, welcher sich mit einer Bauhöhe von nur 76 Millimetern wirklich als Low-Profile-Kühler auszeichnet. Der Dark Rock LP ist für eine maximale Kühlleistung von Prozessoren mit bis zu 130 Watt TDP spezifiziert und ist, wie auch der Dark Rock TF, mit dem Intel Sockel LGA 2011-3 sowie allen anderen gängigen Sockeln kompatibel.

Der Dark Rock TF soll für rund 80 Euro in den Handel kommen, während der Dark Rock LP von be quiet! nur rund 40 Euro kosten wird.

Bild
Bild
(Bilder: be quiet! Dark Rock LP)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved