TweakPC


ASRock: LGA2011v3 Mini-ITX-Mainboard mit Quad-Channel-Support

Freitag, 01. Mai. 2015 13:05 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

ASRock hat es geschafft, auf einem Mini-ITX-Mainboard mit Sockel LGA-2011v3 gleich vier DDR4 RAM-Slots für den Quad-Channel-Betrieb unterzubringen.

Das ASRock X99E-ITX/ac war bisher das einzig erhältliche Mini-ITX-Mainboard mit Sockel LGA 2011v3. Allerdings bot das ASRock X99E-ITX/ac nur die Unterstützung von zwei RAM-Modulen, weshalb das volle Potenzial des High-End-Sockels von Intel nicht ausgeschöpft werden konnte.

Das nun vorgestellte Enterprise-Board EPC612D4I bietet hingegen vier RAM-Slots auf der Platine im Mini-ITX-Format. Als Kompromiss kommen dabei jedoch aus Platzgründen Slots im SO-DIMM-Standard zum Einsatz. Dies wiederum hat eine Einschränkung bei der Auswahl zur Folge, denn aktuell werden DDR4-Module im SO-DIMM-Format ausschließlich vom Hersteller Transcend angeboten. Mit dem C612-Chipsatz unterstützt das ASRock EPC612D4I immerhin die Xeon E5-1600V3- und E5-2600V3-Prozessoren.

Weil der DDR4-Standard noch nicht im Laptop-Markt angekommen ist, besteht auch noch kein größer Bedarf an SO-DIMM-Modulen mit dem DDR4-Standard. Das wird sich voraussichtlich in den kommenden Monaten ändern und somit für mehr Vielfalt im Angebot von DDR4-Speicher im SO-DIMM-Format sorgen.


(Bild: ASRock EPC612D4I mit Quad-Channel-Support und LGA2011v3)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved