TweakPC


OCZ Z-Drive-6000-Serie: SSDs mit bis zu 6,4 TB Speicherplatz

Freitag, 29. Mai. 2015 14:31 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit dem neuen Z-Drive 6300 präsentiert OCZ die erste PCI-Express-SSD mit bis zu 6,4 Terabyte Speicherplatz.

SSDs für den PCI-Express-Slot können aufgrund der größeren Bauweise deutlich mehr Speicherkapazität bereitstellen als Standard-SSDs im 2,5-Zoll-Format. Bislang beschränkte sich der maximale Speicherplatz für PCIe-SSDs auf 3,2 Terabyte, nun präsentiert OCZ mit dem Z-Drive 6300 die erste SSD, welche bis zu 6,4 TB Speicherplatz bereitstellt.

Vorerst wird das OCZ Z-Drive aber nur als 3,2-TB-Version auf den Markt kommen. Mit der Anbindung über den PCI-Express-3.0-Standard erreicht das Laufwerk Übertragungsraten von bis zu 2,900 MB/s beim Lesen. Die Schreibgeschwindigkeit von sequenziellen Daten liegt bei ebenfalls noch erstaunlichen 1.900 Megabyte pro Sekunde. Die erreichten IOPS des Z-Drive 6300 bei liegen bei bis zu 700.000.

Dazu wird die Z-Drive-6000-Serie um Modelle mit SFF-8639-Stecker ergänzt. Die Varianten im 2,5-Zoll-Format lassen sich deshalb auch nur mit einem speziellen Adapter nutzen.

Die Preise für die neuen Z-Drives hat OCZ bislang noch nicht bekannt gegeben.

Bild
(Bild: OCZ Z-Drive-6000-Serie)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved