TweakPC


Corsair präsentiert Obsidian Series 750D

Freitag, 05. Jun. 2015 13:06 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Auf der Computex 2015 hat Corsair das neue Big-Tower-Gehäuse der Airflow-Edition vorgestellt.

Neben der Vorstellung der neuen Netzteilserie RMi und der Gaming-Tastatur Strafe hat Corsair die Computex 2015 auch für die Vorstellung des neusten Obsidian-Gehäuses 750D der Airflow-Edition genutzt.

Das Gehäuse basiert auf dem bereits bekannten Obsidian Series 750D wird aber um einen perforierten Frontgrill ergänzt. Durch diesen Frontgrill soll das Gehäuse auch bei einem höheren Kühlbedarf einen optimierten Luftdurchsatz bieten.

Das Gehäuse selbst ist in Schwarz gehalten und aus mattem Aluminium mit soliden Stahl gefertigt. Verbaut werden können bis zu neun Erweiterungskarten, bis zu zwölf 3,5-Zoll-Festplatten und vier weitere 2,5-Zoll-Laufwerke. An der Front können bis zu drei 5,25-Zoll-Laufwerke sowie vier USB-Geräte angeschlossen werden.

Die Kühlung des Obsidian Series 750D Aiflow-Edition übernehmen drei 140-mm-Lüfter des Typs AF140L, zusätzlich können noch fünf weitere Lüfter in dem Gehäuse verbaut werden.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Corsair Obsidian Series 750D Airflow-Edition beträgt 159,99 US-Dollar, Preise und Verfügbarkeit in Europa hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Corsair Obsidian Series 750D Airflow-Edition)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved