TweakPC


Gigabyte: Mainboards aus der 100er-Serie mit USB 3.1, Thunderbolt 3 und DisplayPort 1.2

Montag, 08. Jun. 2015 08:35 - [tj]

Gigabyte hat die ersten Mainboards aus der 100er-Serie mit USB-3.1-Controller von Intel angekündigt.

Der Hardwarehersteller Gigabyte hat seine ersten Mainboards aus der Modellreihe 100 angekündigt, die laut Hersteller die ersten Boards mit Intels neuem Premium-I/O-Controller für USB 3.1 darstellen werden. Neben dem Protokoll für USB 3.1 wird dieser mit dem Typ-C-Stecker in Zukunft auch DisplayPort 1.2 sowie Thunderbolt 3 unterstützen. Angeschlossen ist der USB-3.1-Controller von Intel über die PCIe-3-x4-Lanes vom Chipsatz und die Displayanbindung des Prozessors, womit eine Bandbreite von insgesamt 40 Gbit/s erreicht werden kann.

Wird der USB-3.1-Controller so konfiguriert, dass er eine duale USB-3.1-Verbindung - entweder über den Typ-C- oder den Typ-A-Stecker - betreibt, können beide Ports gleichzeitig und ununterbrochen eine Bandbreite von 10 Gbit/s bereitstellen. Der Standard Thunderbolt 3 ermöglicht mit seinen 40 Gbit/s die Möglichkeit bis zu zwölf Thunderbolt-Geräte in Reihe zu schalten. DisplayPort 1.2 unterstützt 4K/60P-Monitore.

Nicht zuletzt unterstützt der Controller den Standard USB Power Delivery 2.0, der es ermöglicht, kompatible Geräte wie Notebooks oder Tablets über den USB-Stecker Typ C zu betreiben oder zu laden.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved