TweakPC


MSI Z170A Krait Gaming mit Sockel LGA 1151 aufgetaucht

Dienstag, 14. Jul. 2015 11:51 - [ar]

Ein erste Bild des kommenden, schwarz-weißen Gaming-Mainboards von MSI für die Skylake-Prozessoren wurde gesichtet.

Mit den Skylake-Prozessoren wird auch der Sockel LGA 1151 und der Z170-Chipsatz von Intel eingeführt. Dies bedeutet zwangsweise, dass die neuen Skylake-S-Prozessoren ein komplett neues Mainboard voraussetzen und zudem auch neuer DDR4 Speicher gebraucht wird.

Mit dem MSI Z170A Krait Gaming wird MSI auch in der neuen Generation wieder ein Schwarz-Weises-Modell auf den Markt bringen.

Das ATX-Mainboard von MSI wird vier DDR4-RAM-Slots bieten für maximal 64 Gigabyte Arbeitsspeicher. Darüber hinaus sind drei PCI-Express-x16-Slots verbaut und drei PCIe-x1-Slots.

Für weitere Anschlussmöglichkeiten sorgen vier SATA-6-Gbps-Ports, ein SATA-Express-Anschluss sowie ein M.2-Port mit 32 Gbit/s Anbindung. Der neue USB-3.1-Standard wird das MSI Z170A Krait Gaming ebenfalls anbieten. Das für Gaming konzipiert Mainboard bietet zudem einen Killer-Netzwerkchip und den Audio Boost 3.

Das MSI Z170A Krait Gaming wird voraussichtlich am 5. August mit der Skylake-S-Plattform und dem Core i7-6700K vorgestellt.

Bild
(Bild: MSI Z170A Krait Gaming)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved