TweakPC


G.Skill Trident Z und Ripjaws V DDR4-Speicher mit bis zu 4.000 MHz

Mittwoch, 29. Jul. 2015 16:54 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neuen G.Skill Trident Z und Ripjaws V Serie des DDR4-Standards erreichen bis zu 4.000 MHz.

Bereits vor dem Release der kommenden Intel Skylake-Generation hat G.Skill die neuen Speichermodule der Triden-Z- und Ripjaws-V-Serie vorgestellt.

Speziell für die kommenden Intel-Prozessoren und die Z170-Mainboards optimiert, erreichen einige der neuen RAM-Module eine Geschwindigkeit von 4.000 MHz. Die verbauten ICs der RAM-Module stammen aus dem Hause Samsung.

Die neuen DDR4-Module der Ripjaws-V-Serie arbeiten mit 2.133 bis 3.733 MHz und bieten bis zu 32 Gigabyte Speicherkapazität. Die Module sind mit Headspreader in den Farben Rot, Blau, Silver oder Schwarz erhältlich.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: G.Skill Ripjaws V Series)

Die High-End-Module der G.Skill Trident-Z-Serie sind schlichter in Silber oder Schwarz mit einem roten Streifen verzier. Erstmals bietet G.Skill ein Modul-Kit mit einer Geschwindigkeit von garantierten 4.000 MHz für den DDR4-Standard an.

Die Module werden noch rechtzeitig zum Start der Skylake-Prozessoren in den Handel kommen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Trident Z und Ripjaws V DDR4-Speicher von G.Skill)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved