TweakPC


One Touch: Paypal-Zahlungen ohne Passwort

Mittwoch, 26. Aug. 2015 19:55 - [ar] - Quelle: paypal-corp.com

Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort den Online-Bezahldienst PayPal auch ohne Anmeldung nutzen.

Mittels der zusätzlichen Checkbox "Eingeloggt bleiben und schneller zahlen" kann der Benutzter  auf einem Gerät eingeloggt bleiben, um dann Zahlungen mit PayPal schneller zu tätigen.

Die sogenannte One-Touch-Funktion kann im Webbrowser auf einem Desktop-PC oder mit der iOS-App verwendet werden. Bislang bietet PayPal den Service nicht allen Kunden an, der Rollout ist aber im vollen Gange.

PayPal lässt nicht alle Zahlungen mit der automatischen Anmeldung zu. Wenn sehr hohe Beträge mit PayPal bezahlt werden oder viele kleinere Transaktionen am Stück getätigt werden, wird das Passwort zur Sicherheit dennoch abgefragt. Darüber hinaus gilt die Nutzung von One Touch maximal ein halbes Jahr, danach muss der Dienst wieder aktiviert werden. Über One Touch lassen sich ebenfalls nur Zahlungen senden, das Abbuchen von Geld über das PayPal-Konto lässt sich damit nicht realisieren.

Bild
(Bild: PayPal One Touch)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved