TweakPC


MSI stellt Skylake PRO-Serie-Mainboards für Business-Anwendungen vor

Mittwoch, 02. Sep. 2015 09:35 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Rund 30 neue Mainboards hat MSI für die aktuelle Skylake-Generation mit der PRO-Serie vorgestellt.

Gut einen Monat nach der Vorstellung der ersten Prozessoren der Skylake-Generation in Form der Modelle Core i7-6700K und Core i5-6600K mit dem Z170-Chipsatz hat Intel nun auch die H170- und B150-Chipsätze veröffentlicht. Der Hersteller MSI erweitert zudem das eigene Produktportfolio um die PRO-Serie für Business-Anwender. Die neue PRO-Serie ersetzt die CLASSIC-Produktlinie und richtet sich damit an Integratoren und System Builder.

Alle Mainboards der PRO-Serie von MSI sind Windows-10-WHQL-zertifiziert. Mit dem Sockel LGA 1151 sind die Mainboards für die aktuellen Prozessoren der Skylake-Generation gerüstet. Je nach Modell variieren der eingesetzte Chipsatz und die Größe der Mainboards. Auch bei der neuen PRO-Serie kommen Military-Class-IV-Komponenten (Dark Choke, Solid CAPs) und der Guard-Pro-Energiesparmodus zum Einsatz.

Mit USB-3.1-Anschlüssen sowie Turbo-M.2-Port sollen die Mainboards der PRO-Serie auch für die kommenden Produktgenerationen gerüstet sein.

Bild
(Bild: MSI H170A PC MATE)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved