TweakPC


Medion Akoya S3401: Flaches Notebook mit Skylake-CPU, USB-Typ-C und 3200 x 1800 Pixeln

Mittwoch, 02. Sep. 2015 11:10 - [tj] - Quelle: notebooksbilliger.de

Medion hat ein sehr flaches Notebook in Ultrabook-Region vorgestellt, das mit einer Skylake-CPU, USB-Typ-C und einer sehr hohen Auflösung aufwartet.

Mit dem Notebook Akoya S3401 läutet auch Medion das Skylake-Zeitalter ein. Das 13,3-Zoll-Notebook verfügt über ein IPS-Display mit 3200 x 1800 Pixeln, was in einer - für ein Notebook - sehr hohen Pixeldichte von 276 PPI mündet. Alternativ kann das Modell auch mit einem FullHD-Dispaly erworben werden. Angetrieben wird das Akoya S3401 von einer Skylake-CPU aus der energieeffizienten U-Serie. Dazu gesellen sich bis zu acht Gigabyte RAM und wahlweise eine SSD mit bis zu 512 Gigabyte oder eine HDD mit bis zu einem Terabyte.

Abgerundet wird das Angebot durch USB-Typ-C, WLAN, Bluetooth 4.0, HDMI und einen Kartenleser. Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz. Bei einer Bauhöhe von 18 Millimetern (325 x 18 x 219 mm) wiegt das Medion S3401 nur 1,46 Kilogramm. Das Gehäuse besteht aus Aluminium.

Preislich startet das Medion Akoya S3401 bei 899 Euro. Je nach Ausrüstung kann der Preis noch deutlich höher ausfallen.

Bild
Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved