TweakPC


Minecraft für Windows 10 unterstützt Oculus Rift

Freitag, 25. Sep. 2015 10:38 - [tj]

Die Minecraft-Version für Windows 10 wird Unterstützung für die VR-Brille Oculus Rift bieten.

Kommendes Jahr möchte die Facebook-Tochter Oculus VR die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift veröffentlichen. Auf der Veranstaltung Oculus Connect hat Oculus-Gründer Palmer Luckey nun angekündigt, dass sich auch das beliebte Klötzchenspiel Minecraft mit der VR-Brille spielen lassen wird. Allerdings wird lediglich die in C++ programmierte Windows-10-Version von Minecraft die VR-Brille unterstützen. Die Originalversion in Java, die nach wie vor mehr Spielinhalte bietet, wird dagegen nicht unterstützt.

Des Weiteren hat Oculus VR ein Siegel mit dem Namen "Oculus-Ready" für PC-Systeme vorgestellt, die genügend Leistung für die Oculus Rift bieten. Als Grafikkarte soll eine GeForce GTX 970 oder AMD Radeon R9 290 zum Einsatz kommen, als Prozessor mindestens ein Core i5-4590 von Intel. Darüber hinaus werden acht Gigabyte Arbeitsspeicher, HDMI 1.3 und zwei freie USB-3.0-Ports empfohlen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved