TweakPC


AMD Zen: TSMC soll Massenproduktion der Prozessoren übernehmen?

Montag, 28. Sep. 2015 12:04 - [ar] - Quelle: expreview.com

Angeblich werden die kommenden Zen-Prozessoren von AMD bei TSMC und nicht bei GlobalFoundries gefertigt.

Wegen einer zu niedrigen Ausbeute von 14-nm-Chips soll GlobalFoundries nicht als Auftragsfertiger für die neuen Zen-Prozessoren von AMD fungieren. GlobalFoundries selbst gibt allerdings an, dass die Produktion im 14-Nanometer-Verfahren gute Ergebnisse hervorbringt.

Für Ende 2016 werden die ersten Zen-Prozessoren von AMD erwartet. Mit den neuen Modellen will AMD erneut den High-End-Markt angreifen und sich mit leistungsstarken Prozessoren neu im Gaming-Bereich etablieren.

Für die Fertigung der Prozessoren kann laut der chinesischen Website Expreview allerdings nicht GlobalFoundries, früher zu AMD gehörend, beansprucht werden. Die Ausbeute der 14-nm-Chips sei bislang noch nicht gut genug und würde auch bis zum Start der Massenproduktion der Zen-Prozessoren wohl nicht die nötige Yield-Rate erreichen können.

Bild
(Bild: AMDs neue Zen-Prozessoren)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved