TweakPC


Silverstone Milo ML08: Schlankes Konsolengehäuse nach dem Mini-ITX-Standard

Mittwoch, 30. Sep. 2015 16:48 - [tj]

Silverstone hat mit dem Milo ML08 ein schlankes Konsolengehäuse nach dem Mini-ITX-Standard vorgestellt.

Das Milo ML08 basiert auf dem RAVEN Z RVZ02, kommt aber im Mini-ITX-Standard. Das Volumen des schlanken Konsolengehäuse beläuft sich auf zwölf Liter. Trotz der kleinen Größe von 380 (B) x 87 (H) x 370 (T) Millimetern verspricht Silverstone eine leichte Montage der Hardware. Grafikkarten finden mit einer Länge von bis zu 33,02 Zentimeter im Gehäuse Platz. Die Raumaufteilung soll dafür sorgen, dass die zwei wesentlichen Hitzequellen CPU und GPU ihren jeweils eigenen Luftkanal erhalten.

Das Milo ML08 lässt sich sowohl vertikal als auch horizontal betreiben und eignet sich laut Silverstone beispielsweise als Grundlage für kompakte Desktop-Workstations, als Wohnzimmerkonsole oder als HTPC. Optional kann das Milo ML08 auch mit einem Tragegriff (ML08B-H, ML08B-HW) erworben werden, so dass es sich komfortabel transportieren lässt.

Im Inneren können ein Slim-Disk-Laufwerk sowie zwei 2,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Je nach Erweiterungskartenkonfiguration findet ein weiteres 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerk Platz. Das I/O-Panel bietet zweimal USB 3.0 sowie die Audio-Anschlüsse. Netzteile müssen im SFX- oder SFX-L-Format vorliegen.

Die UVP liegt bei 77,90 Euro zuzüglich der Mehrwertsteuer. Im Handel dürfte das Milo ML08 zum Verkaufsstart also zwischen 90 und 95 Euro kosten.

Bild
Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved