TweakPC


Blackberry plant sich vom Gerätegeschäft abzuwenden?

Freitag, 09. Okt. 2015 11:05 - [ar] - Quelle: recode.net

Angeblich erwägt Blackberry sich komplett aus dem Smartphone-Geschäft zurückzuziehen.

Bis zum Ende des Jahres soll die Smartphone-Sparte von Blackberry genauestens geprüft und beobachtet werden. Um weitere Verluste zu vermeiden, könnte sich Blackberry als Smartphone-Hersteller komplett aus dem Markt zurückziehen.

Bereits nach der Führungsübernahme hat der aktuelle Blackberry-CEO John Chen angedeutet, dass ein Ausstieg aus dem Geräte-Geschäft eine mögliche Option für das Unternehmen darstellt.

Chen hat sich daraufhin konzentriert Blackberry-Software in Unternehmen unterzubringen und die Kommunikationstechnik von Blackberry im Gesundheitswesen zu etablieren. Mit diesem Geschäftsmodell ist es Blackberry sogar gelungen schwarze Zahlen zu schreiben, obwohl das Smartphone-Geschäft keinerlei Gewinn abwarf.

Bild
(Bild: Blackberry Priv mit klassischer Slider-Tastatur und Android-Betriebssystem)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved