TweakPC


Biostar Hi-Fi Z170Z5 Combo unterstützt DDR3- und DDR4-RAM

Mittwoch, 28. Okt. 2015 09:38 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Das neu vorgestellte Hi-Fi Z170Z5 Combo von Biostar unterstüzt zwei verschiedene RAM-Standards.

Mit der Einführung der Skylake-Generation hat Intel den DDR4-Standard für die Consumer-Mainboards eingeführt. Die Prozessoren unterstützen dank integriertem Controller mit Abwärtskompatibilität dabei sowohl DDR3- als auch DDR4-RAM als Arbeitsspeicher.

Den Mainboardherstellern ist also freigestellt, welcher RAM-Standard auf den Mainboards zur Verwendung kommt. Bisher verwenden die Mainboards überwiegend den neuen DDR4 Standard.

Das Besondere am Biostar Hi-Fi Z170Z5 Combo ist, dass zwei RAM-Bänke für den DDR3-Standard genutzt werden können und zwei weitere RAM-Bänke den neueren DDR4-Standard unterstützen. Ein Mischbetrieb von DDR3- und DDR4-RAM ist dabei wie auch beim ASRock B150M Combo-G3 nicht möglich.

Neben der unkonventionellen RAM-Verteilung bietet das Biostar Hi-Fi Z170Z5 Combo mit vier SATA-6-Gbps-Ports, zwei PCI-Express-x16-Slots, ein PCIe-x1-Slot und drei PCI-Slots eher Standardkost.

Bild
Bild
(Bilder: Biostar Hi-Fi Z170Z5 Combo)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved