TweakPC


Aerocool stellt acht neue Netzteile der XPredator-Serie vor

Dienstag, 10. Nov. 2015 11:30 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neuen Netzteile der XPredator-Serie bieten eine Lüftersteuerung mit semipassiven Betrieb.

Aerocool präsentiert acht neue Netzteile der Xpredator-Serie. Die Netzteile bieten die 80-PLUS-Bronze-Zertifizierung, was einer Effizienz von mindestens 85 Prozent bei 50 Prozent Last entspricht.

Alle Modelle setzten auf einen Lüfter mit 12 Zentimeter Durchmesser. Dank der integrierten Lüftersteuerung, fängt der Lüfter überhaupt erst ab einer Last von 70 Prozent an zu arbeiten. Bis zu diesem Wert werden die Netzteile komplett passiv betrieben. Der Lüfter selbst soll mit maximal 900 Umdrehungen pro Minute auch im aktiven Betrieb sehr leise sein.

Je nach Modell bietet Aerocool die neuen Netzteile der Xpredator-Serie als Teilmodular oder klassisch mit allen Kabeln direkt am Gehäuse an.

Die Netzteile unterstützen die neusten Energiesparmechanismen C6 und C7 sowie Überspannungs-, Unterspannungs-, Überlastungs- und Kurzschlussschutz.

Die Preise für die Netzteile variieren je nach Modell und Leistung. Das günstigste Modell mit 400 Watt und ohne Kabelmanagement wird 49,90 Euro kosten, während das stärkste Modell mit 750 Watt und modularen Kabeln 74,90 Euro kostet.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Netzteil mit 400 Watt aus der Xpredator-Serie von Aerocool)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved