TweakPC


Amazon plant eigenen Lieferdienst in Deutschland

Donnerstag, 07. Jan. 2016 12:19 - [ar] - Quelle: heise.de

Künftig will Amazon die Pakete über einen eigenen Lieferdienst zu den Kunden bringen.

Für den Standort München hat Amazon bereits ein Konzept für einen eigenen Lieferdienst entwickelt. Anstatt auf die Paketdienstleister DHL oder Hermes zurückzugreifen plant Amazon eigene Kuriere für die Auslieferung anzuheuern.

Der Paketdienst von Amazon soll vorerst nur in einigen Metropolen zum Einsatz kommen. Vor allem Standorte welche ein Verteilzentrum in Stadtnähe besitzen dürften schon frühzeitig von dem Lieferdienst profitieren.

Amazon erhofft sich durch den eigenen Lieferdienst die Engpässe bei den externen Lieferanten abfangen zu können. Dabei betont das Unternehmen, dass der Aufbau eines eigenen Zustellnetzwerks keinerlei Kritik oder mangelndes Vertrauen gegenüber den bestehenden Lieferdiensten zum Ausdruck bringen soll, vielmehr ist dies die Konsequenz des anhaltenden Booms des Onlinehandels. Konkrete Angaben wann Amazon mit dem eigenen Lieferdienst durchstarten wird, wurden noch nicht gemacht.

Es wird bereits spekuliert, dass Amazon mit einem eigenen Versandienst auch das Amazon-Fresh-Angebot anbieten könnte. Mit Amazon Fresh würde der Online-Versandhändler in direkte Konkurrenz zu den deutschen Supermärkten gehen.

Bild
(Bild: Das Logo von Amazon)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved