TweakPC


Windows 8 erhält keine Sicherheitsupdates mehr

Dienstag, 12. Jan. 2016 09:20 - [tj]

Microsoft hat den Support mit Sicherheitsupdates für Windows 8 eingestellt.

Wie zuvor von Microsoft angekündigt hat das Redmonder Unternehmen die Bereitstellung von Sicherheitsupdates für Windows 8 eingestellt. Microsoft hatte allen Besitzern von Windows 8 eine zweijährige Übergangszeit für den Wechsel auf Windows 8.1 eingeräumt, die nun abgelaufen ist. Wer nach wie vor mit Windows 8 unterwegs ist - laut Netmarketshare etwa drei Prozent aller Internetnutzer - kann kostenlos auf Windows 8.1 updaten. Windows 8.1 wird noch mindestens bis zum 23. Januar 2023 mit Sicherheitsupdates versorgt.

Zudem hat Microsoft den Support für zahlreiche ältere Versionen des Internet Explorers eingestellt. Damit endet die Unterstützung für den Internet Explorer 8, den Internet Explorer 9 und den Internet Explorer 10. Ausnahmen bilden hier Windows Vista SP2 und Server 2008 SP2, wo der Internet Explorer 9 noch bis ins Jahr 2017 respektive 2020 unterstützt wird.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved