TweakPC


Microsoft: Cloud-Dienste drei Jahre kostenlos für NPOs

Donnerstag, 21. Jan. 2016 09:43 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Microsoft stellt Non-Profit-Organisationen Cloud-Dienste im Wert von einer Milliarde US-Dollar kostenlos zur Verfügung.

Ab sofort können Non-Profit-Organisationen neben Office 365 auch die Cloud-Dienste Azure, Power BI, CRM Online sowie die Enterprise Mobility Suite kostenlos für drei Jahre nutzen. Insgesamt könnten rund 70.000 Organisationen von den Cloud-Diensten von Microsoft profitieren. Über eine Laufzeit von rund drei Jahren spendet das Unternehmen auf diese Weise umgerechnet ein Volumen von einer Milliarde US-Dollar. Nach der 3-Jahres-Frist soll das Angebot für Non-Profit-Organisationen kostenpflichtig werden, allerdings zu deutlich günstigeren Konditionen im Vergleich zu den Standard-Preisen.

Darüber hinaus stellt Microsoft auch das Researche-Programm Azure for Researche verschiedenen universitären Einrichtungen zur Verfügung.

Microsoft versucht mit diesem Projekt die vereinten Nationen stärker zu unterstützen. Im Dezember hat das Unternehmen unter Satya Nadella angekündigt stärker ihre Nachhaltigkeits- und Entwicklungsziele zu erreichen. Konkret nannte Microsoft die Beendigung von Armut und Hunger sowie die Sicherung erschwinglicher, nachhaltiger Energien.

Bild
(Bild: Microsoft spendiert Cloud-Dienste im Wert von einer Milliarde US-Dollar den Non-Profit-Organisationen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved