TweakPC


Xeon E3-1575M V5: Mobil-CPU für 1.200 US-Dollar vorgestellt

Dienstag, 26. Jan. 2016 10:19 - [ar]

Der neue Skylake-Xeon E3-1575M V5 für Business-Notebooks bietet mit der GT4e die derzeit schnellste Grafikeinheit von Intel.

Intel listet mit dem Xeon E3-1575M V5 einen neuen Mobil-Prozessor aus der Skylake-Generation. Mit einem Preis von 1.200 US-Dollar ist der Prozessor teurer als aktuelle High-End-Modelle der Xtreme-Edition. Der für Business-Notebooks entwickelte Prozessor bietet mit der GT4e-Grafikeinheit die derzeit schnellste Grafiklösung von Intel. Die Iris Pro P580 getaufte Grafikkarte basiert auf der Gen9-Architektur von Intel, besitzt 72 Shader-Cluster und kann auf 128 Megabyte Embedded-DRAM zurückgreifen. Der Takt des GTe4-Chips in dem Xeon E3-1575M V5 ist noch nicht bekannt, vermutet wird eine Taktgeschwindigkeit von bis zu 1.000 MHz im Boost-Modus. Die Rohleistung der Grafikkarte sollte die Iris Pro Graphics 6200 um rund 50 Prozent übertreffen und würde damit auf dem Leistungsniveau einer dedizierten GeForce 945M mit DDR3-Speicher liegen.

Der Xeon E3-1575M V5 selbst bietet vier CPU-Kerne mit einem Basistakt von 3,0 GHz. Die TDP des Prozessors inklusive integrierter Grafikeinheit liegt bei maximal 45 Watt.

Erstmals zum Einsatz kommen wird der Prozessor mit GT4e-Grafikeinheit in dem Zbook 17 G3 von HP.

Bild
(Bild: Zbook 17 G3 von HP)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved