TweakPC


Phanteks Eclipse P400 & P400S: Gehäuse-Serie mit RGB-LEDs

Montag, 08. Feb. 2016 17:26 - [tj]

Phanteks zeigt zwei neue Mittelklasse-Modelle mit RGB-Beleuchtung und Platz für große Grafikkarten.

Die 400er-Serie des Gehäuseherstellers Phanteks startet mit den Midi-Tower-Modellen Eclipse P400 und Eclipse P400S für Mainboards nach den Standards ATX, Micro-ATX und Mini-ITX. Die Mittelklasse-Modelle sollen sich vor allem durch ein LED-Feature namens Ambient Light auszeichnen. Die dazugehörigen RGB-LEDs mit zehn möglichen Farben befinden sich in der Front und dem Power-Button. In der Ausstattung unterschiedet sich das S-Modell durch eine Lüftersteuerung und eine vorinstallierte Gehäusedämmung.

Im Inneren finden sich eine Netzteiladeckung, die Aussparungen für eine Kabelmanagement und genügend Platz für große Grafikkarten bis zu einer Länge von 39,5 Zentimeter. Der CPU-Kühler darf 17,0 Zentimeter hoch sein und das Netzteil maximal 27,0 Zentimeter lang. Maximal können fünf Lüfter installiert werden. Ab Werk sind zwei 120-mm-Modelle montiert. Das I/O-Panel bietet die obligatorischen Front-Audio-Anschlüsse, zweimal USB 3.0 und den LED-Regulator.

Das Eclipse P400  und das Eclipse P400S sind ab sofort im Handel erhältlich, unter anderem bei Casesking.de.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved