TweakPC


EVGA stellt GeForce GTX 980 Ti VR-Edition vor

Donnerstag, 11. Feb. 2016 18:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neue EVGA GTX 980 Ti ist ab sofort als VR-Edition mit speziellen Frontpanel mit Front-HDMI-Anschluss erhältlich.

Bereits Anfang Januar hat EVGA die GTX 980 Ti als VR-Edition vorgestellt. Ausgestattet mit dem Kühler ACX-2.0+ und einem speziellen PCB sollen die GTX-980-Varianten von EVGA speziell auf die Bedürfnisse von Virtual-Reality-Gamern zugeschnitten sein. Die Grafikkarten sind mit sechs Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher ausgestattet.

Mittels eines speziellen Frontpanels, werden zwei USB-3.0-Anschlüsse und ein HDMI-Anschluss direkt über die Gehäusefront bereitgestellt. Das HDMI-Kabel wird direkt an das PCB der Grafikkarte angeschlossen, während die USB-3.0-Ports von einer Zusatzkarte oder direkt vom Mainboard bereitgestellt werden müssen. Die Karte erfordert somit aber im Gegensatz zu anderen Modellen keine externen Kabel mehr zu verlegen, was den Anschluss einer VR-Brille erhebliche komfortabler macht.

In einem kurzen Video wird die GeForce GTX 980 Ti VR-Edition von EVGA vorgestellt. In den USA kostet die spezielle Variante der GTX 980 Ti rund 700 US-Dollar. Preise für den deutschen Markt liegen noch nicht vor.


(Video: EVGA GeForce GTX 980 Ti VR Edition)

Bild
Bild
Bild
(Bilder EVGA die GTX 980 Ti als VR-Edition mit speziellem Frontpanel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved