TweakPC


Steam: Beta-Client deutet Spiele-Miet-System an?

Dienstag, 01. Mär. 2016 14:57 - [ar]

Ein Nutzer von Reddit hat Hinweise in dem aktuellen Beta-Client von Steam entdeckt, dass das Mieten von Videospielen über den Steam-Client geplant sein könnte.

Ein Verleihsystem ist im Steam-Client bereits fest integriert. Über die Plattform ist es möglich sich Filme über einen bestimmten Zeitraum zu mieten oder Spiele stehen für ein Probewochenende als Leihgabe zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Steam mit Family-Sharing ein Verleihdienst von Spielen an Freunde und Bekannte an. Ein ähnliches System könnte nun auch für Videospiele allgemein von Valve selbst geplant sein.

Ein Verleihsystem vom Steam also, sodass Spiele für einen Zeitraum gemietet werden können ohne das der volle Preis für das Spiel gezahlt werden muss. Allerdings dürfte ein solches System nicht für alle Videospiele zum Einsatz kommen. Gerade Spiele mit einer kürzeren Story im Einspielermodus dürften wohl kaum auf die Liste der zu mietenden Spiele kommen.

Multiplayertitel hingegen, welche Langzeitmotivationen durch kompetitive Wettstreite mit sich bringen wie Ego-Shooter oder Rennspiele könnten als Leihe auch von Publishern von Interesse sein.

Konkrete Details sowie eine Bestätigung der Leih- oder Mietfunktion von Spielen gibt es nicht. Aktuell zeigt die Beta-Version von Steam nur "Leih Informationen" bei verschiedenen Videospielen an. Eine Möglichkeit Spiele zu verleihen wurde anscheinend noch nicht eingebaut.

Bild
(Bild: "Rental Information" bei Videospielen im Steamclient)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved