TweakPC


ASRock: Neue Mainboards mit Hyper-BCLK-Engine vorgestellt

Mittwoch, 09. Mär. 2016 10:03 - [ar] - Quelle: techreport.com

ASRock hat ein Mainboard mit H170- und ein Modell mit B150-Chipsatz vorgestellt, welche das Übertakten einer Skylake-CPU ohne "K"-Suffix via Hyper-BCLK-Engine erlauben.

Nachdem Intel gegen das Non-K-Overclocking von Skylake-Prozessoren vorgegangen ist, musste ASRock auch das sogenannte SKY-OC-Feature für ihre Mainboards mit Sockel LGA 1151 einstellen. Die neu vorgestellten Mainboards Fatal1ty H170 Performance/Hyper und Fata1ty B150 Gaming von ASRock bieten mit der Hyper-BCLK-Engine aber zumindest theoretisch weiterhin die Möglichkeit, die Prozessoren über den Basistakt stark zu übertakten, auch wenn diese nicht über einen freien Multiplikator verfügen.

Das Übertakten der sogenannten Non-K-Editionen wollte Intel eigentlich unterbinden, unklar ist allerdings ob sich die Prozessoren mit der Hyper-BCLK-Engine aktuell überhaupt übertakten lassen. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ASRock anscheinend einen Chip auf den Mainboards platzieren, welcher keinerlei Funktion bietet, wovon nicht auszugehen ist. Bislang boten nur Mainboards mit Z170-Chipsatz von ASRock die Hyper-BCLK-Engine wie das von uns bereits getestete ASRock Z170 Extreme6.

Das ASRock Fatal1ty H170 Performance/Hyper wir bereits in Deutschland gelistet und ist aktuell für rund 125 Euro erhältlich. Das ASRock Fata1ty B150 Gaming ist hingegen in Deutschland noch nicht auf dem Markt.

Bild
Bild
(Bilder: Das ASRock Fatal1ty H170 Performance/Hyper und ASRock Fata1ty B150 Gaming)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved