TweakPC


Gigabyte 990X-Gaming SLI: Mainboard mit Sockel AM3+ und SLI-Unterstützung

Mittwoch, 09. Mär. 2016 11:56 - [ar] - Quelle: gigabyte.com

Gigabyte präsentiert das neue 990X-Gaming SLI mit AMD-Sockel AM3+ und der Unterstützung von zwei Nvidia-Grafikkarten im SLI-Verbund.

Das neue 990X-Gaming SLI mit Sockel AM3+ bietet die neusten Anschlussmöglichkeiten wie USB-3.1-Typ-C und M.2-Slot für die direkte Anbindung von Massenspeichern an die PCI-Express-Lanes des Mainboards. Darüber hinaus unterstützt das neue Mainboard von Gigabyte auch bereits die neuen FX-Prozessoren und auch die High-End-Modelle mit einer TDP von 220 Watt. Bereitgestellt wird die nötige Stromversorgung des Sockels von elf VRM-Phasen.

Das Besondere an dem Gigabyte 990X-Gaming SLI ist die Bereitstellung von zwei Chipsätzen, dem AMD 990X als North- und dem AMD SB950 als South-Bridge. Durch die Verwendung von zwei Chipsätzen bietet das Mainboard mehr PCI-Express-2.0-Lanes und ermöglich damit auch den Betrieb von zwei Nvidia-Grafikkarten im SLI-Verbund. Darüber hinaus bietet das Mainboard noch sechs SATA-6-Gbps-Ports, einen Realtek-1150-Soundchip mit 7.1-Surround-Sound und ein Gigabit-LAN-Anschluss von Intel.

Aktuell ist das Gigabyte 990X-Gaming SLI noch nicht erhältlich. Wann das Mainboard in Deutschland auf den Markt kommen wird und zu welchen Preis ist bislang noch nicht bekannt.

Bild
Bild
(Bilder: Gigabyte 990X-Gaming SLI)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved