TweakPC


Memblaze PBlaze4: PCIe-SSDs mit bis zu 6,4 Terabyte Speicherplatz

Donnerstag, 17. Mär. 2016 12:53 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Speicherspezialist Memblaze hat mit der PBlaze4-PCIe-SSD ein neues High-End-Modell mit 6,4 Terabyte Speicherplatz und einer Lesegeschwindigkeit von 3,4 Gigabyte pro Sekunde vorgestellt.

Die neue PCIe-SSD PBlaze4 von Memblaze wird in zwei verschiedenen Varianten auf den Mart kommen. Beide SSDs sind für den professionellen Bereich ausgelegt und unterstützen das schnelle NVMe-1.1-Protokoll. Die absoluten Topmodelle der C950-Serie bieten bis zu 6,4 Terabyte Speicherplatz und eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 3,4 GB/s. Die maximalen IOPS (Input/Output operations Per Second) werden mit 800.000 beim Lesen und 250.000 beim Schreiben angegeben. Für die enorme Geschwindigkeit setzen die SSDs im FHHL-Format auf die Anbindung von acht PCI-Express-3.0-Lanes.

Die etwas gemäßigteren SSDs der C/D750-Reihe setzen auf das HHHL-Format und bieten maximal 3,2 Terabyte an Speicherplatz bei maximal 740.000 IOPS beim Lesen und 320.000 beim Schreiben. Die SSDs der C/D-750-Reihe benötigen eine Anbindung von vier PCI-Express-3.0-Lanes.

Aktuell können die PBlaze4-SSDs von Memblaze auf der CeBIT in der Halle 2, Stand B53 betrachtet werden.

Bild
(Bild: Memblaze PBlaze4 mit bis zu 6,4 Terabyte Speicherplatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved