TweakPC


Intel NUC mit Core i7 und Iris Pro 580

Freitag, 18. Mär. 2016 14:14 - [ar] - Quelle: intel.com

Intel hat das ersten High-End-NUC-System mit schnellem Core-i7-Prozessor und potenter GPU vorgestellt.

Der neue NUC6i7KYK mit dem Codenamen "Skull Canyon" wird mit einem Core i7-6770HQ aus der Skylake-Generation betrieben. Der Quad-Core-Prozessor bietet eine Taktgeschwindigkeit von 2,6 GHz mit einer Turbogeschwindigkeit von bis zu 3,5 GHz. Die integrierte Grafikeinheit Iris Pro 580 bietet 78 Shader und einen 128 Megabyte schnellen, dedizierten eDRAM-Cache. Darüber hinaus bietet der NUC Kapazität für bis zu 32 Gigabyte DDR4-Speicher.

Als Massenspeicher können zwei M.2-SSDs verwendet werden, ebenfalls steht ein SDXC-Kartenslot für austauschbaren, erweiterbaren Speicher zur Verfügung.

Mit HDMI-2.0- und DisplayPorts-1.2-Anschluss lassen sich auch mehrere Bildschirme an den Mini-PC anschließen. Für Peripherie-Geräte stehen zwei USB-3.0-Anschlüsse sowie ein USB-3.1-Port mit Typ-C-Anschluss und Unterstützung des Thunderbolt-3-Standards zur Verfügung.

Der verbaute Wireless-Chip bietet WLAN nach AC-Standard sowie Bluetooth 4.2. Mit zum Lieferumfang gehören ein 120 Watt starkes Netzteil und eine VESA-Halterung.

Der neue High-End-NUC von Intel wird ohne RAM und Festplatte ausgeliefert. Laut Intel wird eine typische Konfiguration mit 256-GB-SSD und 16 Gigabyte DDR4-RAM sowie Windows 10 als Betriebssystem rund 999 US-Dollar kosten. Das Modell ohne Festplatte und RAM wird hingegen schon für 650 US-Dollar auf den Markt kommen.

Bild
(Bild: Der "Skull Canyon"-NUC von Intel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved