TweakPC


Samsung Galaxy S7: Exynos 8890 vs. Snapdragon 820 - Großer Unterschied bei der Akku-Laufzeit

Freitag, 18. Mär. 2016 13:53 - [tj]

Das Galaxy S7 von Samsung gibt es mit unterschiedlichen SoCs. Die Akku-Laufzeiten der Modelle unterscheidet sich deutlich.

Je nach Verkaufsregion rüstet der koreanische Multikonzern Samsung sein Flaggschiff-Smartphone Galaxy S7 mit unterschiedlichen System-on-Chips aus. Während in den USA das SoC Snapdragon 820 des us-amerikanischen Herstellers Qualcomm zum Einsatz kommt, verwenden die in Europa verkauften Modelle Samsungs eigens entwickeltes SoC Exynos 8890. Laut einem Tests, den man im Netz finden kann, kommen die unterschiedlichen Galaxy-S7-Versionen auf sehr unterschiedliche Akku-Laufzeiten.

Getestet wurde dabei mit dem Akku-Benchmark von Geekbench. Das Galaxy S7 mit Snapdragon 820 kam auf lediglich 5406 Punkte, was in diesem Fall einer Betriebsdauer von ziemlich genau neun Stunden entsprach, ehe die Akkuladung von 100 auf ein Prozent fiel. Das Galaxy S7 mit Exynos 8890 erreichte dagegen 7306 Punkte, was einer Akkulaufzeit von knapp zwölf Stunden und zehn Minuten entspricht.

Unklar ist derzeit, ob die Werte zu verallgemeinern sind, oder das Exynos-SoC in diesem speziellen Benchmark einen überproportionalen Vorteil genießt.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved