TweakPC


Microsoft: Support-Verlängerung für Intel-Skylake-Systeme angekündigt

Montag, 21. Mär. 2016 13:34 - [ar] - Quelle: technet.com

Microsoft hat die Support-Richtlinien für den Einsatz älterer Betriebssysteme in Verbindung mit der aktuellen Prozessor-Generation Skylake von Intel überarbeitet.

Microsoft plante eigentlich den Support für Skylake-Prozessoren bei Windows 7 und Windows 8.1 zum 17. Juli 2017 einzustellen, nun sollen die Prozessoren von den Betriebssystemen zumindest noch bis zum 17. Juli 2018 offiziell unterstützt werden. Darüber hinaus werden die älteren Systeme mit Skylake-Prozessoren auch nach dem 17. Juli 2018 noch mit Sicherheitsupdates versorgt, dies gilt aber nur für kritische Sicherheitslücken. Der erweiterte Support von Windows 7 endet am 14. Januar 2020, der Support für Windows 8.1 läuft noch bis zum 10. Januar 2023.

Ziel der neuen Richtlinien von Microsoft ist es Firmen zu einem baldigen Umstieg auf Windows 10 zu bewegen. Aus diesem Grund stellt Microsoft auch den Support von Emedded-Systemen ein. Weiterhin gilt auch, dass die kommende Prozessor-Generation Kaby-Lake von Intel nur mit Windows 10 offiziell unterstützt wird.


(Bild: Windows 10 von Microsoft)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved