TweakPC


Apple iPhone SE: Leistungsstarkes iPhone mit 4-Zoll-Display

Dienstag, 22. Mär. 2016 13:45 - [ar] - Quelle: apple.com

Auf der Keynote vom 21. März 2016 hat Apple das neue iPhone SE vorgestellt, welches sich als iPhone 6s im Gehäuse eines iPhone 5s präsentiert.

Mit dem iPhone SE besinnt sich Apple auf die Tugenden von Steve Jobs. Das iPhone 5 war das letzte Smartphone welches noch unter der Federführung des bereits verstorbenen Apple-Chefs entstand. Alle Modelle des iPhones die drauf folgten wurden von Tim Cook, dem aktuellen CEO von Apple, betreut und herausgegeben. Neuerungen wie eine vergrößerte Version des iPhones als iPhone Plus hielten viele Insider unter Steve Jobs noch als undenkbar.

Das iPhone SE als "Small Edition" greift als Vorlage des Gehäuses auf das iPhone 5s zurück, welches sich auch nur marginal von dem iPhone 5 unterscheidet. Bei der Technik bedient sich Apple allerdings dem neusten Standard, sodass sich das iPhone SE nicht hinter dem aktuellen iPhone 6s verstecken braucht. Neben einem A9-Prozessor und einem M9-Coprozessor bietet das iPhone SE wohl zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Das iPhone SE soll laut Apple das leistungsstärkste Smartphone mit 4-Zoll-Displaydiagonale sein. Einzig auf die 3D-Touch-Funktion muss bei dem SE verzichtet werden.

Die verbaute iSight-Kamera auf der Rückseite löst mit 12 Megapixeln auf und bietet eine f2.2-Blende mit sogenanntem "Focus Pixel". Die Kamerafunktion bietet dabei die Möglichkeit Videos mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten aufzunehmen. Das iPhone SE bietet darüber hinaus die neusten Standards für WLAN, LTE und Bluetooth. Die Kapazität des Akkus ist bislang noch nicht bekannt.

Zum Release wird das neue 4-Zoll-Smartphone in den Farben Silber, Gold, Space-Grau und Roségold auf den Markt kommen. Das iPhone SE mit 16 Gigabyte internem Speicherplatz wird für 489 Euro verkauft, während die Variante mit 64 Gigabyte 589 Euro kosten wird. Eine Version mit 128 Gigabyte Speicherplatz wird es voraussichtlich überhaupt nicht geben. Vorbestellungen des neuen iPhones SE sind ab dem 24. März möglich, die Auslieferung beginnt bereits eine Woche später am 31. März 2016.

Vor allem Fans kleinerer Displaygrößen loben Apple für eine solch starke Variante eines Smartphones mit nur vier Zoll Displaydiagonale. Das Display löst wie bei dem iPhone 5s mit 1.136 x 640 Bildpunkten bei vier Zoll Displaydiagonale auf und bietet eine Pixeldichte von 326 PPI. Ebenfalls wird der Preis gelobt welcher, im Vergleich zu den anderen Smartphones von Apple, relativ günstig ausfällt.

Bild
Bild
Bild
(Bild: Apple iPhone SE)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved