TweakPC


Intel SSD 540s mit TLC-Speicher angekündigt

Donnerstag, 14. Apr. 2016 10:37 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Intel hat offiziell seine neue SSD-Serie 540s mit TLC-Speicherchips vorgestellt.

Die SSDs der 540s-Serie von Intel werden auf TLC-Speicher basieren. Dies hat sich bereits vor rund zwei Wochen herauskristallisiert. Intel hat den TLC-Speicher offiziell bestätigt und weitere Details zur neuen Consumer-SSD-Serie bekannt gegeben.

Die SSDs im 2,5-Zoll-Format setzen auf den SATA-6-Gbps-Standard und bieten eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 560 MB/s beim Lesen und bis zu 450 MB/s beim Schreiben. Der verbaute TLC-NAND-Flashspeicher stammt von SK Hynix und setzt auf den 16-nm-Prozess bei der Fertigung. SK Hynix nutzt bei den Speicherchips ein 3D-Verfahren, sodass mehrere TLC-Layer übereinander gelegt werden. Als Controller kommt bei der 540s-Serie der SM2258 von Silicon Motion zum Einsatz.

Intel gewährt auf die SSDs eine Garantie von fünf Jahren. Erhältlich sind sie mit 180, 240, 360, 480 und 1.000 Gigabyte Speicherplatz. Offiziell hat Intel noch keine unverbindliche Preisempfehlung für die SSDs genannt. Die Intel SSD 540s mit 240 Gigabyte wird als 2,5-Zoll-Laufwerk aber bereits in verschiedenen Preisvergleichen für rund 85 Euro geführt.

Bild
(Bild: Intel 2,5-Zoll-SSD der 540s-Serie)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved