TweakPC


Western Digital Gold: Server-Festplatten mit Heliumfüllung

Mittwoch, 20. Apr. 2016 14:11 - [ar] - Quelle: wdc.com

Der Speicherspezialist Western Digital hat neue Server-Festplatten mit bis zu acht Terabyte Speicherplatz vorgestellt, welche dank Heliumfüllung eine hohe Performance und wenig Strombedarf aufweisen.

Die neue Gold-Serie von Western Digital umfasst die Server-Festplatten mit Heliumfüllung. Bereits seit 2012 bietet Western Digital entsprechende Festplatten im professionellen Bereich an. Der Vorteil der mit Helium gefüllten Festplatten sind die geringen Strömungswiderstände innerhalb der HDD. Die Festplatten mit Heliumfüllung gehen nicht nur schneller zum Einsatz, sondern sind zudem auf eine besonders lange Lebenszeit ausgelegt. Zusätzlich bietet das Helium eine bessere Wärmeleitfähigkeit, sodass die Betriebstemperatur der Festplatte mit einer einfachen Kühlung deutlich geringer ausfällt als bei herkömmlichen Modellen.

Western Digital hat drei Festplatten der Gold-Serie vorgestellt mit Speicherkapazitäten von vier, sechs und acht Terabyte. Jede Festplatte besitzt einen 128 Megabyte großen Cache und geht mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von bis zu 7.200 U/min zu Werke. Für die Anbindung an das System setzt der Hersteller auf die SATA-6-Gbps-Schnittstelle, wodurch sich die Festplatten der Gold-Serie auch in handelsüblichen PCs verwenden lassen.

Die neuen Gold-Festplatten von Western Digital sind ab sofort im Handel erhältlich. Aktuell werden die Modelle aber noch bei keinem Händler als lieferbar gelistet. WD preist das 8-TB-Modell mit 558 Euro inkl. MwSt. aus.

Bild
(Bild: Western Digital Gold – Festplatte mit Heliumfüllung und 8 TB Speicherplatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved