TweakPC


MSI B150M Bazooka Plus und B150M Mortar Arctic vorgestellt

Freitag, 24. Jun. 2016 15:27 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI erweitert die Arsenal-Gaming-Serie mit zwei Micro-ATX-Mainboards.

Die Mainboards MSI B150M Bazooka Plus und B150M Mortar Arctic sind im Micro-ATX-Format gehalten und eigenen sich damit auch für den Aufbau eines kompakten Gaming-PCs. Die Arsenal-Gaming-Serie stellt die Einstiegsklasse von MSI dar, dennoch verbaut der Hersteller einige Features, welche vor allem von Gamern geschätzt werden. Wie bereits am Namen der beiden Mainboards erkennbar ist, setzen sie auf den B150-Chipsatz in Verbindung mit dem Sockel LGA 1151 von Intel.

Ein Feature der beiden Mainboards ist das Ambient-Light, welches meist nur bei High-End-Mainbaords zum Einsatz kommt. Mit verschiedenen LEDs können die Mainboards nach den eigenen Wünschen beleuchtet werden.

Zur Ausstattung der beiden Modelle gehören sowohl ein M.2-Slot mit 32-Gbit-Anbindung als auch USB 3.1 nach dem USB-Typ-C-Standard. Wie bei den Mainboards der Arsenal-Gaming-Serie üblich, sind auch die DDR4-Boost-Technologie, 7.1-Audio und MSI-Gaming-LAN verbaut.

Die beiden neuen Mainboards MSI B150M Bazooka Plus und B150M Mortar Arctic sind ab Juli im Handel erhältlich. Der Preis des MSI B150M Bazooka Plus wird sich auf 79 Euro belaufen, während für das MSI B150M Mortar Arctic 89 Euro fällig werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: MSI B150M Bazooka Plus und B150M Mortar Arctic)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved