TweakPC


Dark Base 900: be quiet! stellt neues High-End-Gehäuse vor

Mittwoch, 29. Jun. 2016 13:01 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit dem Dark Base 900 präsentiert be quiet! einen modularen Midi-Tower mit eingebauter Qi-Ladestation.

Das be quiet! Dark Base 900 konnten wir uns bereits auf einem Presseevent im Mai 2016 genauer anschauen. Das Dark Base erweitert die Gehäuseserie des Herstellers. Mit dem Silent Base 800 und dem Silent Base 600 hat be quiet bereits zwei solide Gehäuse vorgestellt.

Das Dark Base 900 richtet sich an anspruchsvoll Kunden. Das Gehäuse bietet eine enorme Flexibilität durch die freie Positionierung der Bauteile wie Festplatten, Lüfter und sogar die Lage des gesamten Mainboard-Schlittens kann verändert werden.

Insgesamt fasst das Gehäuse bis zu 15 2,5-Zoll-SSDs oder sieben 3,5-Zoll-HDDs. Je nach Positionierung der Elemente kann der Innenaufbau einfach verändert werden. Die Wände des Dark Base 900 sind mit Dämmmatten ausgekleidet um die von der Hardware nach außen dringende Geräuschentwicklung zu minimieren.

In das 57,7 x 24,3 x 58,5 cm großen Gehäuses können Mainboards im E-ATX- oder XL-ATX-Format mit bis zu acht PCIe-Slots verbaut werden. Die Grafikkarte darf eine Länge von 47 Zentimeter nicht überschreiten. Der CPU-Kühler kann bis zu 18,5 Zentimeter hoch ausfallen.

Neben dem Dark Base 900 bietet be quiet auch die Pro Variante mit durchsichtigen Seitenwänden aus getöntem Temperglas und einer LED-Beleuchtung an. Die Pro-Variante verfügt zusätzlich über eine Qi-Ladestation auf der Oberseite und eine PWM-Lüftersteuerung.

Der Preis des Dark Base 900 liegt bei 199 Euro, die Pro Variante schlägt mit 249 Euro zu Buche.


(Vidoe: Dark Base 900 from be quiet! - Deutsch)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: be quiet! Dark Base 900)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved