TweakPC


Google soll an eigenen Smartwatches arbeiten

Freitag, 08. Jul. 2016 09:37 - [ar] - Quelle: androidpolice.com

Mit Android Wear 2.0 könnte Google auch selbst eine Smartwatch vorstellen.

Smartwatches konnten sich trotz der Einführung der Apple Watch noch nicht vollends durchsetzen. Noch werden die Wearables als zu teuer angesehen und die Akkulaufleistung fällt für viele Kunden deutlich zu gering aus.

Mit der Vorstellung von Android Wear 2.0 möchte Google anscheinend selbst Hand anlegen und die Gerätekategorie mit einer eigenen Smartwatch bereichern. Geplant sollen gleich zwei verschiedene Nexus-Modelle sein.

Unter dem Codenamen Angelfish soll sich eine Uhr mit 4,4 Zentimeter Durchmesser in der Entwicklung befinden. Für die Steuerung der Smartwatch sollen drei Hardwaretasten sowie der übliche Touch-Screen verbaut sein. Neben Bluetooth-Anbindung soll die Smartwatch noch über einen Pulsmesser, GPS und LTE-Modem verfügen.

Die unter dem Codenamen Swordfish entwickelte Smartwatch bietet hingegen ein Display mit 4,2 Zentimeter Durchmesser. Dass etwas kleinere Modell soll ohne LTE, GPS oder Pulsmesser auskommen.

Bild
(Bild: Eine Smartwatch von Google als Nexus-Modell?)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved