TweakPC


Google Fiber wird eingestellt

Freitag, 28. Okt. 2016 16:18 - [ar] - Quelle: googlefiberblog

In Zukunft wird Google keine neuen Glasfaserkabel mehr verlegen.

Im August hat sich bereits angekündigt, dass Google den Glasfaserausbau von Google Fiber mit einem neuen Konzept umstrukturieren möchte. Wie das Unternehmen nun in einem Blogeintrag offiziell bekannt gab, wird das Projekt des Glasfaserausbaus eingestellt. Mit der Aufgabe von Google Fiber werden auch Arbeitsplätze im dreistelligen Bereich gestrichen. Der aktuelle CEO von Google Fiber, Craig Barrat, wird in diesem Zug ebenfalls seinen Arbeitsplatz aufgeben.

Google arbeitet bereits an einer Funktechnologie, welche schnelles Internet zur Verfügung stellen soll. In den letzten Jahren hat Google einige Start-Ups in diesem Geschäftsfeld übernommen. Bislang konnte allerdings noch keine funktionierende Technologie vorgestellt werden.

Ärgerlich ist dieser Schritt vor allem für die in den USA bereits in Vorleistung gegangenen Kommunen, welche sich bereits auf das schnelle Internet via Glasfaser von Google eingestellt haben.

Bild
(Bild: Netzwerkbox von Google Fiber)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved