TweakPC


AMD Radeon RX 570: Neue Mobile-GPU nur ein Rebrand

Dienstag, 10. Jan. 2017 13:04 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Auf der CES 2017 wurde ein Gaming-Notebook von Samsung präsentiert, welches mit der noch unveröffentlichten Radeon RX 570 von AMD ausgestattet ist.

Im Februar wird Samsung eine neue Gaming-Notebook-Serie vorstellen, die den Namen "Odyssey" tragen wird. Dabei soll ein 17,3-Zoll-Modell auf den Markt kommen, dass mit der Radeon RX 570 bestückt ist. Im Inneren des Notebooks wird sich zudem ein Core-i7-Prozessor der Kaby-Lake-Generation und acht Gigabyte Arbeitsspeicher finden. Als Grafikkarte kommt entweder die AMD Radeon RX 570 mit vier oder acht Gigabyte Grafikspeicher zum Einsatz oder die GeForce GTX 1070 von Nvidia.

Die Radeon RX 570 soll dabei allerdings nur ein Rebrand der Radeon R9 M470X auf Basis des Bonaire-Chips sein. Mit etwas höheren Taktraten der GPU könnte AMD versuchen den Versionssprung rechtfertigen. Künftig wird AMD, wie auch Nvidia bei der Pascal-Generation, auf ein extra Kürzel für die Notebook-Grafikkarten wohl verzichten.

Bild
(Bild: Samsung-Notebook der Odyssey-Serie mit AMD Radeon RX 570)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved