TweakPC


Apple AirPods: Verlorene Kopfhörer sollen nicht wiedergefunden werden

Dienstag, 10. Jan. 2017 13:08 - [ar] - Quelle: 9to5mac.com

Apple hat eine App für die Airpods aus dem App-Store entfernt, welche dabei helfen sollte die verlorener Airpods wiederzufinden.

Bei der Vorstellung der AirPods von Apple wurden die kabellosen In-Ears verspottet. Die AirPods sind sehr klein und könnten leicht verlegt werden. Ein Programm welches bei der Suche nach den Kopfhörern behilflich sein sollte, wurde nun von Apple aus dem Store entfernt. Als Begründung gibt der Entwickler an, dass die App von Apple als "unpassend" deklariert wurde.

Die Entscheidung die Applikation aus dem App-Store zu entfernen scheint dabei willkürlich zu sein, da andere Programme, die die Signalstärke von Bluetooth-Geräten in der näheren Umgebung anzeigen noch immer im App-Store angeboten werden. Erst durch die eindeutige Verbindung mit den AirPods von Apple wurde eine solche App als "unpassend" bezeichnet.

Die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer kosten aktuell rund 180 Euro und werden nur mit einer Lieferzeit von rund sechs Wochen angeboten.

Bild
(Bild: AirPods von Apple)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved